Direkt zum Inhalt

Museum Schloss Glücksburg Römhild


Vor der malerischen Kulisse der Gleichberge liegt die Stadt Römhild.

Neben der Kirche beherrscht das Schloss Glücksburg die Silhouette der Stadt. Das 500-jährige Schloss, ehemals Residenz Henneberger Grafen der Römhilder Linie und des Herzogs Heinrich von Sachsen-Römhild, umschließt zwei Innenhöfe. Seit 1979 befindet sich das Stadtmuseum im hinteren Teil der Schlossanlage. Das Areal ist jedes Jahr am 3. Augustwochen Ende Austragungsort des Thüringer Keramikmarktes Römhild.

Griebelstraße 28 | 98630 Römhild Anfahrt Griebelstraße 28 | 98630 Römhild